aktuelle projekte

MED. NOTFALLKONTO

Damit wir auch in Notfällen handeln können sind wir zur Zeit dabei ein medizinisches Notfallkonto aufzufüllen. Ziel ist es 2500Euro ständig für Notfälle zur Verfügung zu haben. 

AUFFANGSTATION

Um Hunde aufnehmen zu können und nicht nur als Vermittler tätig zu sein, ist es nötig dass wir unsere Auffangstation aufbauen. Diese Besteht aus einem gemieteten Grundstück, wofür wir monatlich 500Euro bezahlen und zur Zeit sparen wir noch für einen Isolierten Container und einen Zaun, damit die Hunde die 5000qm Land auch frei nutzen können. Dafür brauchen wir ca. 25000Euro

TRANSPORTFAHRZEUG

Für unser Adoptionsprogramm brauchen wir dringend ein Fahrzeug. Um die Hunde erfolgreich vermitteln zu können ist es zwingend nötig dass wir flexibel sind. Dafür eignet sich ein Transporter perfekt. Einen occasion Transporter ist bereits ab 9000Euro erhältlich und dafür sammeln wir ebenfalls Spenden.



Transparenz

Uns ist es wichtig jede Spende effizient einzusetzen. Wir versuchen alle Spenden direkt für die Hunde einzusetzen. Dies garantieren wir in dem wir unsere Finanzen in unserem Jahresbericht offen legen. Jede Spende wird aufgelistet und alle Kosten werden transparent und einfach verständlich publiziert. Nur mit voller Offenheit kann man Transparenz garantieren und sicherstellen dass die Spenden nicht missbraucht werden. Leider öffnen noch zu wenige Einrichtungen ihre Bücher. In diesem Sinne möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen. Als Freund des Hilfsverein Wunderhund bekommen Sie unser Jahresbericht kostenlos zugestellt.